Geothermie

Erneuerbare Energien gewinnen mit zunehmender Verknappung und Verteuerung  fossiler Energieträger immer mehr an Bedeutung.

Die Nutzung der Erdwärme, sei es durch Erdwärmesonden oder durch Grundwasserbrunnen, hat einen rasanten Auf­schwung genommen, der leider auch eine Schattenseite aufweist: Durch unsachge­mäß ausgeführte Bohrarbeiten in Gebieten mit problematischen geologischen Ver­hältnissen ereigneten sich in den letzten Jahren Schäden mit teils gravierenden Aus­wirkungen.

Die Betreuung der Bohrarbeiten durch einen erfahrenen Gutachter mit fundierten Kenntnissen in der regionalen Geologie wird deshalb immer häufiger von den Genehmigungsbehörden gefordert, um das Schadensrisiko zu minimieren. 

Unsere Leistungen

  • Beratung bei der Auslegung
  • Vorplanung
  • Prognose der geologischen Verhältnisse
  • Ausschreibung der Bohrarbeiten
  • Vorversuche bei Grundwasserwärmeanlagen
  • Überwachung der Bohrarbeiten
  • Sachverständigengutachten bei Schadensfällen
  • Gutachterliche Stellungnahmen bei Bohrungen in Problemgebieten (Rutschhänge, Verkarstungen, artesisches Grundwasser)